D-Jugend

Jahrgang 2007

 

Trainer/Betreuer:

Ersoy Günkaya                                         

Waldemar Lehmann

 

Tabelle:

D-Junioren, Kreisliga

Spielplan: 

D-Junioren, Kreisliga             

Jahrgang 2008

 

Trainer/Betreuer:

Fred Elsner

Peter Putzka

Tobias Engel

Kalli Schelenz

 

Tabelle:

D-Junioren, 1. Kreisklasse Staffel 1

Spielplan: 

D-Junioren, 1. Kreisklasse Staffel 1             

 

 

D-Jugend holt beide Hallenkreismeistertitel 2020!

Die ausgezeichnete Jugendarbeit unserer JSG zahlt sich einmal mehr aus und führt zu einem absoluten Topergebnis der D-Junioren bei den Hallenkreismeisterschaften des Kreises Hameln-Pyrmont!

Die D1 wird Kreismeister!

Die D2 ist unter den TOP 6 Mannschaften der diesjährigen HKM!

Die D3 gewinnt die B-Runde bei der HKM!

Die D4 verpasst den Einzug ins Halbfinale nur knapp!

Was für ein Triumpf! Megaleistung unserer D-Jugendmannschaften.

Hier die Ergebnisse:

HKM der D-Jugend auf Fussball.de

 

D1 und D3 gewinnen Finale!

Die D1-Kids (Jahrgang 2007) unserer JSG ließen in der Halle in Emmerthal nichts anbrennen und gewannen das Finale bei den Hallenkreismeisterschaften gegen Hameln Land mit 4:2.

Erstmals wurden das Halbfinale und das Finale an einem Spieltag ausgetragen. So hatten noch 8 Mannschaften Hoffnungen auf den begehrten Titel. Bereits in der Vorrunde (65:4 Tore und 44:2 Punkte) lief alles perfekt für unsere D1. Im Halbfinale setzten sie sich dann im Turniermodus gegen Hameln Land 1 und 3 und gegen Preußen Hameln 1 durch.

Im Finale wartete die spielstarke Mannschaft von Hameln Land 2. Es wurde kein Finale für schwache Nerven. Eine tolle Stimmung herrschte auf der bis zum letzten Platz gefüllten Tribüne. Die in einen Hexenkessel verwandelte Halle feuerte die Spieler ununterbrochen an.

Letztendlich setzten sich unsere Kids verdient mit 4:2 durch und der Jubel kannte keine Grenzen mehr! Es waren sich alle darin einig, dass unsere Mannschaft ein würdiger Hallenkreismeister ist!

Bereits kurze Zeit zuvor im Finale der B-Runde konnte unsere JSG bereits ein wenig Jubel-Erfahrung sammeln.

Unsere D3 (Jahrgang 2007) konnte das Endspiel im spannenden Siebenmeterschießen gegen die JSG TC Hameln Halvestorf für sich entscheiden.

Zuvor hatte man sich in der Gruppenphase des Halbfinales als Erster durchgesetzt und somit das Endspiel erreicht. Trainer Waldemar Lehmann dazu: „Ein tolles Ergebnis für die junge Truppe. Eine ganz starke Mannschaftsleistung“

 

Die D2 ist unter den TOP 6 Mannschaften der diesjährigen HKM!

 
Nicht unerwähnt bleiben sollte, dass es die D2 als jüngerer Jahrgang 2008 ebenfalls in die Endrunde geschafft hat und sich somit unter den TOP 6 Mannschaften des Kreises befindet.

Nach dem Sieg im ersten Spiel des Halbfinales gegen Preußen 2 war die Chance auf das Finale noch zum Greifen nahe. Doch nach den Niederlagen gegen Hameln Land 2 und Halvestorf zerplatzen letztendlich alle Finalträume. Was die insgesamt tolle Leistung der jungen Kicker in dieser HKM natürlich nicht minderte.

Letztendlich trugen zum perfekten Gesamtergebnis auch die Leistungen der zweiten ebenfalls als jüngerer Jahrgang gestarteten Mannschaft D4 bei. Die von Peter betreuten Jungs schafften es bis in die Zwischenrunde und mussten dort nur den Mannschaften von Preußen Hameln 2 und Hameln Land 3 den Vortritt lassen. Somit verpassten sie nur knapp die Halbfinalteilnahme.

 

D2 gewinnt Turnier in Duingen

Am 11.01.2020 fand das traditionelle Hallenturnier der JSG Duingen/Marienhagen nach „Futsalregeln“ statt. In einem stark besetzten Teilnehmerfeld waren Kinder der U12 aus dem Kreis Hildesheim vertreten, aber auch Teams aus dem Raum Hameln-Pyrmont und Hannover. In der Gruppe A trafen unsere Kids auf die 1.Mannschaft der JSG Duingen/Marienhagen, den Polizei SV Hannover, die JSG Coppenbrügge und die JSG Warberg 1. In der Gruppe B standen sich die JSG Duingen/Marienhagen 2, die JSG Duingen/Marienhagen 3, der SSV Förste, die JSG Saale/Ith und die JSG Warberg 2 gegenüber.

In der Gruppe A konnten sich die JSG Duingen/Marienhagen 1 als Erster und unsere JSG als Zweiter für das Halbfinale qualifizieren. In der Gruppe B setzte sich der SSV Förste souverän als Gruppenerster durch, vor der JSG Saale/Ith. Die zweite Mannschaft des Gastgebers trat als Gruppenvierter im Spiel um Platz 7 gegen die JSG Warberg 1 an, die dritte Mannschaft als Gruppendritter gegen die JSG Coppenbrügge im Spiel um Platz 5. Beide Duinger Teams mussten sich knapp geschlagen geben und belegten am Ende Rang 6 und 8.

Die 1.Mannschaft der JSG Duingen/Marienhagen machte es im Halbfinale gegen die JSG Saale/Ith besser und feierte mit einem 3:0 Erfolg, wie schon im Vorjahr, den Einzug ins Finale. Im zweiten Halbfinale setzte sich unsere Mannschaft mit 4:0 gegen den SSV Förste durch. Der SSV Förste konnte nach der starken Gruppenphase immerhin das Spiel um Platz 3 für sich entscheiden (4:3 n.E.).

Im Finale trafen schließlich die beiden besten Mannschaften des Turniers aufeinander. Der Titelverteidiger aus Duingen ging mit 1:0 in Führung und es sah lange Zeit so aus, als könne man den Siegerpokal tatsächlich wieder behalten. Kurz vor Schluss fiel aber der verdiente Ausgleich und dann folgte das Sechsmeterschießen (3 Schüsse je Mannschaft). Dabei konnten wir uns mit 2:0 durchsetzen, da Max und Lenny eiskalt verwandelten, ein Gegenspieler neben das Tor traf und Mattis den ersten Sechser parierte. Endstand 3:1 n.E. für uns und wir nahmen den Pokal mit nach Hause.

Ein verdienter Turniersieg unserer Jungs!